12. bis 14. November 2021 – Düsseldorf

Die Fahrt richtet sich insbesondere an in der Erinnerungsarbeit aktive Jugendliche, Jugendverbandsmitarbeiter*innen und pädagogische Fachkräfte in Jugendarbeit und Schule. Wir besuchen Gedenk- und Erinnerungsorte in Düsseldorf und entwickeln gemeinsam Handlungsempfehlungen und gemeinsame Projektideen für unsere pädagogische Arbeit.

Inhaltlich beschäftigen wir uns mit der Situation von Kindern und Jugendlichen im Nationalsozialismus:
-Die Edelweißpiraten –zwischen unangepasst sein und Widerstand
– Hitlerjugend/BDM
-Jüdische Kinder -Ausgrenzung, Verfolgung-Emigration-Flucht

Es findet ein ca. zweistündiges inhaltliches und organisatorisches Vorbereitungstreffen in Dortmund statt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Beginn: Freitag 12.11.2021, 16:00 in Düsseldorf, eigenständige Anreise mit PKW oder ÖPNV
Programmende: Sonntag 14.11.2021, 15:00 Uhr, eigenständige Rückreise mit PKW oder ÖPNV

Vollverpflegung mit Unterkunft in Einzelzimmern mit Du/WC im A&O Düsseldorf
TN-Beitrag: 50,- €/Person, Ermäßigung auf Anfrage möglich

Anmeldung über folgenden Link