Demokratie-Quiz

Du hast das Wort Demokratie bestimmt schon einmal gehört. Aber was genau steckt dahinter? Teste in diesem Quiz Dein Wissen!

Results

#1. Das Wort Demokratie kommt aus der griechischen Sprache. Weißt Du, was es auf Deutsch bedeutet?

Das Wort Demokratie stammt von dem altgriechischen Wort δημοκρατία (demokratia) ab. Das ist eine Zusammensetzung von zwei Wörtern.

1) demos für Staatsvolk oder Gemeinschaft. Meistens wird das verstanden als alle Menschen eines Landes, die auch den Ausweis dieses Landes haben.

2) kratia für Macht oder Herrschaft.

#2. Was wir heute unter Demokratie verstehen, hat seine Anfänge im alten...

Als Ursprung der modernen Demokratie gilt Athen, das heute die Hauptstadt Griechenlands ist. Hier durften vor 2.500 Jahren zum ersten Mal alle männlichen Bürger Athens über 30 mitbestimmen.

#3. Wie heißt das, wenn nur ein einziger Mensch oder eine kleine Gruppe von Menschen über alles bestimmen?

Im Gegensatz zur Demokratie steht die Diktatur. Hier bestimmt eine Person oder eine kleine Gruppe von Menschen über alles. Ein Diktator erhält seine Herrschaft meistens durch Gewalt.

Das Wort Anarchie kommt auch aus dem Griechischen und bedeutet in etwa, dass es keine Herrschaft gibt. Anders als es oft verwendet wird, bedeutet das Wort allerdings nicht, dass es keine Ordnung gibt.

#4. Welche Form der Herrschaft wurde für Deutschland gewählt?

In Deutschland leben wir in einer parlamentarischen Demokratie. Meistens hat das die gleiche Bedeutung wie repräsentative Demokratie.

#5. Was bedeutet repräsentative Demokratie?

Auf den politischen Ebenen in Deutschland (Bundesland, Staat) wählen die Bürgerinnen und Bürger Abgeordnete in Parlamente. Die Abgeordneten repräsentieren die Bürgerinnen und Bürger. Die Bürgerinnen und Bürger übertragen ihnen Entscheidungsmacht.

#6. Was ist ein Parlament?

Parlamente sind die Orte, an denen die politischen Vertreterinnen und Vertreter um über Dinge zu diskutieren, die alle Menschen eines Landes etwas angehen und dann auch für alle gültige Entscheidungen zu treffen. Das machen sie in Form von Gesetzen.

#7. Wie nennt sich das Parlament unseres Bundeslandes?

#8. Wie heißt das Parlament für die Bundesrepublik Deutschland?

#9. An welchen Orten trifft sich das Parlament der Europäischen Union? (mehrere richtige Antworten)

Select all that apply:

#10. Welches ist das älteste Parlament eines unabhängigen Staates?

Es streiten sich einige Länder und Gebiete darüber, wer das älteste Parlament hat. Oft wird der isländische Althing als das älteste Parlament genannt. Es hat eine Tradition, die über 1.000 Jahre zurückreicht. Der polnische Sejm und das britische Unterhaus sind allerdings auch schon sehr alt. Beide Parlamente sind seit rund 800 Jahren aktiv. Dagegen ist unser Bundestag sehr jung. Er wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg, 1949 gegründet.

#11. Welche Partei steht hinter der Abkürzung SPD?

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist die älteste Partei in Deutschland. Sie steht für sozialdemokratische Inhalte. Was das heißt, darüber gibt es in der Partei immer wieder Diskussionen. Grundsätzlich aber steht sie für soziale Gerechtigkeit. Neben der CDU gilt sie als so genannte Volkspartei.

#12. Welche Partei steht hinter der Abkürzung CDU?

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) war seit Gründung der Bundesrepublik in allen Wahlen immer eine der stärksten Parteien. Deswegen wird sie auch „Volkspartei“ genannt. Sie gilt als konservative Partei, also als eine, die sich besonders für den Erhalt der bestehenden Ordnung einsetzt.

#13. Wie lautet der richtige Name der Grünen?

Bündnis90/die Grünen stehen für eine grüne Politik. Das heißt, dass sie sich besonders für die Umwelt einsetzen. Seitdem die Grünen immer wieder sehr viele Stimmen bei Wahlen bekommen, fragen sich manche, ob sie nicht eine neue Volkspartei ist.

#14. Welche Partei steht hinter der Abkürzung FDP?

Die Freie Demokratische Partei (FDP) steht für eine liberale Politik. Das kann zum einen heißen, dass Alle so leben können sollen wie sie möchten. Auf der anderen Seite heißt das aber auch, dass Unternehmen möglichst wenige Regeln haben sollen.

#15. Welche Parteien haben sich zusammengetan, um die Linke zu gründen?

Die Linke ist 2005 aus der Partei des Demokratischen Sozialismus und der Wahlalternative für Soziale Gerechtigkeit entstanden. Teile der Linken sind der SPD politisch ähnlich, andere Teile fordern einen radikaleren Wechsel des gesamten Systems.

finish