Vorurteile und Rassismus in den Medien

Bilder und Worte machen Meinung! Der Einfluss der klassischen und sozialen Medien bei der Meinungsbildung ist nicht zu unterschätzen. In diesem Workshop nehmen wir verschiedene Medienformate kritisch in den Fokus und hinterfragen, inwiefern sie dazu beitragen, Vorurteile, Antisemitismus und Rassismus zu verbreiten.

Anhand von praktischen Beispielen erlernen die Teilnehmenden, die Rolle von Medien zu reflektieren und entwickeln eigene Alternativen. Der Fokus des Workshops liegt dabei auf Diskursen rund um den Islam in Deutschland. Welche Assoziationen sind mit dem Islam verknüpft? Welche Vorurteile gibt es gegen Muslim*innen? Und wie kann man mit diesen umgehen?

Wann: Sonntag, 07.11.2021, 17Uhr-19:30Uhr.

Wo: digital, der Link wird zugeschickt

Anmeldung bis zum 02.07.2021 hier:

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress