Route der Partnerstädte

Eine Reise um die Welt, ohne Dortmund dabei zu verlassen? Macht Euch mit uns auf den Weg zu unseren Partnerstädten in der Dortmunder Innenstadt. Jede hat Ihren eigenen Platz. Weil es auch zu jeder Stadt einiges zu erfahren gibt, erwarten Euch an den Plätzen Aufgaben, mit denen Ihr unsere Partnerstädte etwas besser kennen lernt. Das könnt Ihr alleine oder in der Gruppe machen.

Eine Reise um die Welt, ohne Dortmund dabei zu verlassen? Macht Euch mit uns auf den Weg zu unseren Partnerstädten in der Dortmunder Innenstadt. Jede hat Ihren eigenen Platz. Weil es auch zu jeder Stadt einiges zu erfahren gibt, erwarten Euch an den Plätzen Aufgaben, mit denen Ihr unsere Partnerstädte etwas besser kennen lernt. Das könnt Ihr alleine oder in der Gruppe machen.

Wir nutzen für unsere Route die App Actionbound. Die müsstet Ihr Euch vorher auf Euer Handy oder Tablet laden. Damit unsere gemeinsame Reise nicht zu viel von Eurem Datenvolumen frisst, habt Ihr die Möglichkeit vorher alles, was benötigt wird im WLAN herunterzuladen. Keine Angst, nachdem Ihr fertig seid, wird Euer Handyspeicher wieder frei.

Sobald wir den Bound, also den Weg und die Aufgaben in Actionbound fertig gestellt haben, bekommt Ihr hier auf der Seite einen Link zur Route oder Ihr könnt mit Eurer App einen QR-Code einscannen, der Euch sofort auf die Route bringt.

So in etwa wird Eure Route durch die Innenstadt aussehen:

Wir starten an der Haltestelle Westentor. Die liegt an der Linie U43, auf der unsere Aktionsbahn unterwegs ist. Von dort aus leitet Euch der Actionbound durch die Stadt.

Die Route ist ein bisschen länger. Wenn Ihr gemeinsam unterwegs seid, sollte sie aber auch zum Beispiel im Rollstuhl gut zu schaffen sein. Plant Euch am Besten selbst eine Pause ein. Wir empfehlen zum Beispiel am Friedensplatz eine zu machen.

Wenn Ihr die Route gelaufen seid, dann schickt uns doch gerne ein Gruppenfoto von Euch. Tolle Orte für ein Foto finden sich überall entlang der Route.